• sliderimage
  • sliderimage
  • sliderimage
  • sliderimage
  • sliderimage
  • sliderimage
  • sliderimage

Herzlich willkommen...

 

...im Internetangebot von Deutschlands ältester überparteilicher Bürgerinitiative.

Die Aktion Gemeinsinn will die Bürgerinnen und Bürger dazu ermutigen, sich an den Diskussionen über aktuelle gesellschaftliche und politische Probleme zu beteiligen und an ihrer Lösung aktiv mitzuwirken. Mehr zu uns und unserer Arbeit erfahren Sie hier...

 

.......................................................................

 

AKTUELLES

 

„Es gibt nicht nur die eine Aktion Gemeinsinn“ 


Am 30.4. 2015 fand die Abschlussveranstaltung der Aktion Gemeinsinn im Haus der Geschichte, Bonn, statt. Die Aktion, 1957 gegründet mit dem Ziel, über das Medium Werbung, insbesondere in Form von pro bono Anzeigen, den Gemeinsinn in Deutschland zu fördern, beendete ihre Arbeit mit der Vorlage eines Fazitbuches mit dem Titel „Gemeinsinn. Vom Mutmachen sich einzumischen“, in dem die über 50 Werbe- und Informationskampagnen  nochmals Revue passieren. Bei der Abschlussveranstaltung diskutierten u. a. Rita Süßmuth, Georg Baums, Ivo Betke, Wolfgang Fürstner, Thomas Krüger und CC. Schweitzer. Cornelie Sonntag-Wolgast moderierte.

 

Henning von Vieregge, mit Christian Wilmsen Vorsitzender der Aktion Gemeinsinn, zog sein Fazit aus der fast sechzigjährigen Geschichte der Aktion. 

 

 

.......................................................................

 

Ein aktueller Aufruf

Aktion Gemeinsinn:
Miteinander, Füreinander


Das sind wir: Über fünf Jahrzehnte  haben wir für mehr Gemeinsinn durch Zeitungskampagnen, Veranstaltungen und Publikationen geworben.  Wir sind, zusammen mit Kommunikationsagenturen und Medienhäusern, die Kampagneros für Gemeinsinn.  Heute suchen wir nach breiteren Kommunikationswegen für das gleiche Ziel. (360 Grad-Kommunikation) Weiterlesen

Hat die älteste deutsche Bürgerinitiative eine Zukunft?

 

.......................................................................

 

FÜR MEHR EUROPA - gegen Renationalisierung


Die Europäische Union steckt in einer tiefen Krise. Wollen wir die EU wirklich zu einer politischen, wirtschaftlichen und geistigen Solidargemeinschaft zusammenführen, müssen auch die europäischen Unionsbürger dabei aktiv mitwirken. Die Aktion Gemeinsinn fordert daher EUROPÄISCHEN GEMEINSINN: Wacht auf, redet mit, kämpft für die europäische Integration! Weiterlesen...

 

.......................................................................

 

Was ist eigentlich Gemeinsinn?

 

Ein Beitrag von Graf Peter von Kielmansegg

 

Gemeinsinn und Gemeinwohl – Begriff und Sache sind durch eine Geschichte des Missbrauchs belastet. Zumal die totalitären Diktaturen des 20.Jahrhunderts haben diesen Missbrauch bis zum Exzess getrieben. Sie haben, mit unterschiedlichen Begrifflichkeiten, an die Bereitschaft, sich für das Ganze einzusetzen, appellierend, die Menschen in den Dienst ihrer Herrschaftsideologien gezwungen

weiterlesen

 

Diskutieren Sie mit: info@gemeinsinn.de

 

 

 

.......................................................................

 

Nachrichten und Aktionen

 

Bundesverdienstkreuz für Christian Wilmsen

Christian Wilmsen und Henning von Vieregge führen im Tandem

Das Leitbild der Aktion Gemeinsinn - Diskutieren Sie mit!

Bundespräsident Gauck gratuliert zum Gründungsjubiläum
Aktionsvormittag zur frühkindlichen Förderung

 

.......................................................................

 

Die Aktion Gemeinsinn im Social Web: www.facebook.com/aktiongemeinsinn

 

 

 

 

 

 

 

 

„Werden Sie ein Geldverbesserer“ ...indem Sie Siegel beachten:

 „Werden Sie ein Geldverbesserer“ ...indem Sie Siegel beachten:

Suchfunktion